Gabriella Ahlgrimm-Pahl


“Mich interessieren die Natur, ihre Grundelemente, ihre verschiedenen Systeme und Strukturen, die ein vielfach miteinander verknüpftes Netzwerk bilden, in denen ein großes Fließen herrscht... Zellen, Fossilien, Steine, die in sich die Zeit eingeschlossen haben... Menschen und ihre Natürlichkeit...alltägliche Gegenstände, Geschehen, Räume, Übergänge, Abläufe, Veränderungen, die mit dem Leben, mit der Zeit und der Bewegung zu tun haben.”